Kommt von Hanwag 17.01.2018, 12:32 Uhr

Jürgen Siegwarth wird Geschäftsführer bei Ortlieb

Zum Jahreswechsel hat Jürgen Siegwarth die Position des Geschäftsführers beim fränkischen Bike- und Outdoor-Spezialisten Ortlieb übernommen. Er zeichnet für die Bereiche Marketing und Sales verantwortlich, Hartmut Ortlieb verantwortet weiterhin Technik und Produktion.
Jürgen Siegwarth wechselt von Hanwag zu Ortlieb.
(Quelle: Ortlieb )
Jürgen Siegwarth wechselt von Hanwag Deutschland, wo er zuletzt als Geschäftsführer tätig war. Siegwarth bringt fast drei Jahrzehnte Branchenerfahrung aus seinen Stationen bei Hanwag (zwölf Jahre), Meindl (sechs Jahre) und Deuter (zehn Jahre) mit.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Ortlieb ist eine großartige Firma: Zu 100 % Made in Germany, inhabergeführt und mit einer langfristigen Vision. Ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte von Ortlieb weiterschreiben werden“, äußert sich Jürgen Siegwarth über seine neue Position.
„Jürgen und ich kennen uns schon ewig und schätzen einander sehr. Mit ihm haben wir einen erfahrenen Experten für Ortlieb gewonnen, auf dessen Kenntnisse wir vertrauen und von dessen Erfahrungen wir zweifelsohne profitieren werden. Ich wünsche ihm viel Erfolg für die Arbeit, die vor uns liegt, und freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Hartmut Ortlieb.




Das könnte Sie auch interessieren