Strategische Partnerschaft 30.01.2018, 12:07 Uhr

Neureuther investiert in ABS

Ski-Ass Felix Neureuther plant seine Karriere nach der Rennlauf-Karriere. Soeben hat er bekannt gegeben, als Teilhaber bei der ABS Protection GmbH einzusteigen. Erste Pläne liegen auch schon in der Schublade, das Portfolio der Firma soll zukünftig auch Sommer-Produkte beinhalten.
Felix Neureuther (l) und Dr, Stefan Mohr
(Quelle: ABS )
Soeben haben Felix Neureuther und Dr. Stefan Mohr, Geschäftsführer der ABS Protection GmbH, ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Diese gehe über eine Tätigkeit Neureuthers als Testimonial hinaus. Ziel sei es, die Marke gemeinsam zum Synonym für Schutz bei Abenteuer in den Bergen aufzubauen, und zwar nicht nur im Winter, sondern zukünftig auch mit Produkten für die Sommersaison. „Das Thema Sicherheit liegt mir sehr am Herzen und ich möchte gerne das bestehende Produktportfolio erweitern und auch aktiv an der Produktentwicklung mitarbeiten, schließlich geht es jetzt für mich als Teilhaber nun auch um den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens“, erklärt Neureuther dazu.
Die Produkte von ABS sind ihm eine Herzensangelegenheit und sozusagen auch Familiensache, denn schon sein Großvater, der als Arzt bei der Bergrettung in Garmisch-Partenkirchen im Einsatz war, war vor über 30 Jahren an der Entwicklung des ersten Lawinenairbags beteiligt. Warum er sich für ABS entschieden habe, erklärt er im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag: „Die neuen Eigentümer haben mich von den Perspektiven des Unternehmens überzeugt und mir die Möglichkeit gegeben, mich auch persönlich einzubringen. Ich halte es für sehr wichtig, dass das Freeriden durch Lawinenairbags sicherer gemacht wird, bin ich ja auch selbst leidenschaftlich gerne im Tiefschnee unterwegs. ABS besitzt als Erfinder und Technologieführer von Lawinenairbags für mich das beste Produkt.“
Um auch den Verbrauchern die Entscheidung für einen Lawinenairbag leichter zu machen, werden die aktuellen Modelle der Linie P.Ride Original und P.Ride Compact ab nächster Woche im Rahmen einer Aktion zum Spezialpreis von 699 Euro angeboten. Bei einem Gewinnspiel wird außerdem ein Freeride-Tag mit Felix Neureuther verlost.


Das könnte Sie auch interessieren