Wiedereröffnung in Berlin 18.05.2018, 09:32 Uhr

Voswinkel macht die Welt ein Stückchen „blauer“

Im Berliner Stadtteil Wedding feiert Intersport Voswinkel die Wiedereröffnung seiner Filiale nach einem Umzug innerhalb des Gesundbrunnen-Centers. Der Store spiegelt nun die „blaue Welt“ von Intersport wider.
Die Filiale von Intersport Voswinkel im Gesundbrunnen-Center entspricht nun auch der "blauen" Intersport-Welt.
(Quelle: Intersport )
Mit dem Umzug seiner Filiale innerhalb des Gesundbrunnen-Centers erreicht Intersport Voswinkel gleich zwei Ziele auf einmal: Zum einen ist der Laden mit der Neugestaltung nun auch ein Teil der „blauen Welt“ von Intersport geworden, zum anderen konnte die Verkaufsfläche von 550 qm auf 750 qm erweitert werden. Die Mitarbeiterzahl wurde in diesem Zuge von sieben auf neun aufgestockt.
„Mit dem neuen Geschäft im Gesundbrunnen-Center bieten wir unseren Kunden einen wahren Erlebniseinkauf“, erklärt Helge Mankowski, Geschäftsführer der Sport Voswinkel GmbH. „Der frische moderne Look schafft eine zeitgemäße Ansprache, in der sich unsere Kunden wohlfühlen werden. Gleichzeitig konnten wir die Fläche mit dem Umzug vergrößern, was der Übersichtlichkeit und Strukturierung zugutekommt.“
Die bisher präsentierten Erlebnisbereiche Fußball, Training, Running, Outdoor, Schwimmsport und Kinder bleiben bestehen, doch durch eine zielgruppengerechte Aufteilung der Produkte in Damen und Herren wird die von Mankowski angesprochene optimierte Strukturierung erreicht, die auch eine bessere Orientierungsmöglichkeit für die Kunden garantieren soll.
Zu den Besonderheiten, die durch das Ladenbau-Konzept hinzugekommen sind, das der „blauen“ Intersport-Welt entspricht, gehört beispielsweise der „Action Place“. Dabei handelt es sich nicht um ein Areal, auf der Kunden aktiv werden sollen, sondern um eine Fläche im Eingangsbereich, die auf Highlight-Themen aufmerksam machen soll.
Für Juni ist die Eröffnung eines neuen Intersport-Geschäfts im Berliner Schultheiss Quartier geplant. Dort befindet sich seit Mai 2015 ein neues Shoppingcenter im Bau, das dann eröffnet werden soll. Auf einer Verkaufsfläche von rund 30.000 qm sollen etwa 100 Shops Platz finden. Aktuell sind bereits mehr als 80 % der Flächen vermietet, unter anderem an H&M, Deichmann und Fitnessstudiokette FitX.



Das könnte Sie auch interessieren