Berghaus
Das Unternehmen konzentrierte sich zunächst um den Vertrieb von Outdoor-Produkten. Erst sechs Jahre später wurden eigene Artikel auf den Markt gebracht. 1993 wurde Berghaus von der Pentland-Gruppe übernommen, zu der u.a. Speedo, Ellesse und Kangaroos gehören. Um den deutschsprachigen Raum kümmert sich Elisabeth Greiner (Büro im Münchner MOC).
weitere Themen