Berghaus

Das Unternehmen konzentrierte sich zunächst um den Vertrieb von Outdoor-Produkten. Erst sechs Jahre später wurden eigene Artikel auf den Markt gebracht. 1993 wurde Berghaus von der Pentland-Gruppe übernommen, zu der u.a. Speedo, Ellesse und Kangaroos gehören. Um den deutschsprachigen Raum kümmert sich Elisabeth Greiner (Büro im Münchner MOC).
weitere Themen
Mehr Service für den Fachhandel
23.11.2022

Berghaus stellt sich im DACH-Raum neu auf