NMG Akademie 06.04.2018, 12:08 Uhr

Fallen im E-Mail-Verkehr vermeiden

Kommunikation via E-Mail hat ihre eigenen Regeln. Dennoch wird meist einfach „irgendwie“ gemailt, sodass nicht sichergestellt ist, dass die E-Mail auch die optimale Wirkung beim Empfänger erreicht. In ihrem Webinar „Fallen im E-Mail-Verkehr vermeiden“ zeigt die NMG Akademie auf, wie es richtig geht.
(Quelle: Freepic )
Schätzen Sie mal: Wie viele von den letzten 20 persönlich an Sie gerichteten E-Mails, die Sie erhalten haben (ohne Newsletter etc.), haben Sie inhaltlich und formal restlos überzeugt? Also E-Mails, bei denen Ihnen als Empfänger klar war, weshalb und wozu sie geschrieben wurden? Nachrichten, die so stimmig und glaubwürdig waren, dass Sie sich beim Lesen einbezogen und wahrgenommen fühlten? Elektronische Kurzbriefe, die vom Umfang her, zeitlich, stilistisch und fachlich einfach ein Vergnügen waren? Wenn es hoch kommt, dann haben Sie vielleicht zwei oder drei solcher Mails erhalten.
E-Mail ist eine Mischung zwischen Brief und Gespräch und kennt ihre eigenen Regeln. Die sind den wenigsten bekannt. So wird einfach meistens „irgendwie“ gemailt – und „irgendwas“ kommt dabei raus. Daher behandelt die NMG Akademie in ihrem Webinar „Fallen im E-Mail-Verkehr vermeiden“ das wirksame Verfassen individueller, persönlich adressierter E-Mails.
Im Fokus des eineinhalbstündigen Webinars steht ein relativ unbekanntes, aber hocheffizientes Analyseinstrument für kommunikative Wirksamkeit: Die Situationsanalyse nach Geissner. Diese wird im Modell vorgestellt und anschließend an Beispielen aus der Praxis durchgeführt.

Der Trainer

Der Diplom Kommunikations-Experte und -Trainer Duke Seidmann begann 1982/84 mit Abitur und Handelsdiplom. Weitere Ausbildungen wie „Reader's Digest Sales Trainings, New York“ (1988-90), „Eidg. dipl. Verlagskaufmann/Medienmanager“ (1992), „Dipl. Ausbilder mit Fachausweis SVEB“ (2014) und „Dipl. Kommunikationstrainer NDS HF“ (2017) folgten. Nach erfolgreichen beruflichen Stationen unter anderem in Anzeigenverkauf und -marketing 1986-92 (ofa, Reader's Digest), Marketing- und Verkaufsleitung 1992-96 (Senger Annoncen, Porträts Schweizer Kommunikationswirtschaft), Leitung Werbemarkt/Mitglied der Geschäftsleitung 1997-2003 (Ringier Zeitschriften) und Verwaltungsrat (Aufsichtsrat) des Marktforschungsunternehmens WEMF 1997-2003, gründete er 2003 die dukebox gmbh, welche er seither als Inhaber, Geschäftsleiter und Cheftrainer betreibt. Er ist ein profunder Kenner des beruflichen Gesprächs und unterstützt mit seiner Firma Unternehmen bei der praktischen Optimierung interpersonaler Kommunikation an den Schnittstellen zu internen und externen Kunden.

Die Termine

Das Webinar findet ortsunabhängig an folgenden Terminen statt:
  • 2. Mai 2018, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • 27. September 2018, 15:00 bis 16:30 Uhr
Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier.



Das könnte Sie auch interessieren