Größtes Shoppingcenter des Nordens 14.10.2020, 10:07 Uhr

Dodenhof feiert 110-jähriges Bestehen

Das Einkaufzentrum Dodenhof (Posthausen) feiert in diesem Herbst ein besonderes Jubiläum: Das Familienunternehmen wurde vor 110 Jahren gegründet.
(Quelle: Dodenhof )
Als Gemischtwarenladen in der kleinen Ortschaft Posthausen (nahe Bremen) gegründet, kann Dodenhof sich heute als größtes Shoppingcenter des Nordens bezeichnen: Das Familienunternehmen Dodenhof blickt auf eine beeindruckende Unternehmensgeschichte zurück und feiert in diesem Herbst sein 110-jähriges Jubiläum.
1926 war Dodenhof noch ein kleiner Gemsichtwarenladen.
Quelle: Dodenhof
„Vermutlich würde heute niemand auf die Idee kommen, hier ein 120.000 Quadratmeter großes Center zu bauen. Dass es dennoch so gut funktioniert und jährlich bis zu 5 Millionen Besucher herführt, ist sicherlich dem stetigen organischen Wachstum über die vielen Jahrzehnte und der konsequenten Anpassung des Angebotes an die sich wandelnden Kundenwünsche zu verdanken“, erklärt Ralph Dodenhof, der das Unternehmen heute führt. „Es ist uns gelungen, Dodenhof als Marke zu etablieren und Posthausen weit über die Region hinaus bekannt zu machen. Wenn meine Urgroßeltern sehen könnten, was aus dem einstigen Gemischtwarenladen hier gewachsen ist, würde es sie sicher mit ebensolchem Stolz erfüllen wie mich und meine Familie heute.“
Als Warenhaus sprach Dodenhof bereits 1962 überregional Kunden an.
Quelle: Dodenhof
Zum Jubiläum blickt Dodenhof insbesondere auf die Veränderungen in den letzten zehn Jahren zurück. Beispielsweise wurde die Fläche, die dem Sportsegment gewidmet ist, um eine Decathlon-Filiale erweitert und damit auf insgesamt rund 6.000 Quadratmeter aufgestockt. Als „herausragend und zukunftsweisend“ bezeichnet Inhaber Ralph Dodenhof außerdem die Fertigstellung der Shop-Mall. Diese verbindet seit 2012 alle Häuser miteinander und bietet zusätzliche 10.000 Quadratmeter für weitere Shops und Gastronomie-Konzepte, die vor allem auch die jüngeren Zielgruppen ansprechen. „Mit der Mall haben wir unser Handelsunternehmen vollends zum modernen und einzigartigen Shoppingcenter entwickelt“, sagt Ralph Dodenhof, der umgesetzt hat, was seine Eltern Hermann und Gloria Dodenhof bereits viele Jahre zuvor als Vision vor Augen hatten. Für ihr unternehmerisches Schaffen, aber auch für ihr besonderes Engagement in der niedersächsischen Region rund um Posthausen wurde Seniorchefin Gloria Dodenhof (81) Mitte vergangenen Jahres mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.


Das könnte Sie auch interessieren