Charity-Projekt 29.01.2019, 10:49 Uhr

Intersport launcht Trikot-Auktion

Intersporthat in Kooperation mit dem Fußballverein TSG Hoffenheim einen Matchworn-Store eröffnet. Die Erlöse der Trikot-Auktion sollen zu 100 Prozent an den SOS-Kinderdorf e.V. fließen.
Wer ein getragenes Trikot von Leonardo Bittencourt, Mittelfeldspieler des TSG Hoffenheims, haben will, hat im im Matchworn-Store nun die Möglichkeit dazu.
(Quelle: Intersport )
Für den TSG Hoffenheim läuft es gut zurzeit: Zum ersten Mal spielte der Bundesligist aus Sinsheim in der UEFA Champions League. Aus diesem freudigen Anlass will Intersport als langjähriger Partner des Vereins diese Saison durch einen eigenen Matchworn-Store zu etwas Besonderem machen. Seit dem Rückrundenstart ist die Auktions-Reihe im Rahmen des Intersport-Onlineshops (https://www.intersport.de/tsg-hoffenheim-matchworn-store) angelaufen. Auf der Website haben Fans die Möglichkeit, Originaltrikots aus verschiedenen Saisonspielen der Hoffenheimer zu ersteigern. Zudem haben Fans in der Rückrunde die Chance, einzelne Trikots bei Intersport zu erwerben und dieses Trikot von einem ihrer Idole in einem Bundesliga-Spiel tragen zu lassen.
Mit der Aktion will der Heilbronner Einkaufsverband treue Fans belohnen und zugleich etwas Gutes tun: Am Ende der Saison sollen alle Erlöse der Auktionen zu 100 Prozent an die SOS-Kinderdörfer fließen, die Intersport seit 2017 unterstützt. Zum Start der Aktion wurde auch ein emotionales Teaser-Video mit Leonardo Bittencourt, Mittelfeldspieler des TSG Hoffenheims, gedreht.  
 
 


Das könnte Sie auch interessieren