Landscape Legacy Project 12.04.2021, 11:47 Uhr

EOCA startet neues Naturschutzprojekt

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) ruft eine Spendenaktion ins Leben, um Geld für ein neues Naturschutzprojekt zu sammeln.
(Quelle: Shutterstock/lovelyday12 )
Die Naturschutzorganisation EOCA will mit seinem Projekt "Volunteering for Healthy Landscapes" die Natur und die Artenvielfalt unterstützen, indem mehr als 200.000 Bäume gepflanzt und zahlreiche Wiesen, Wälder, Torfgebiete und andere wertvolle Lebensräume und Ökosysteme wiederhergestellt werden.  Bei dem neuen Projekt, was von der tschechischen Marke Cumulus ausgeht, soll es Freiwilligen ermöglicht werden, sich während 14 Wochen innerhalb von zwei Sommern in der Tschechischen Republik für den Naturschutz einzusetzen.
Der tschechische Hersteller ist erst seit Kurzem der EOCA beigetreten, und freut sich nun, einen ersten Beitrag für den Naturschutz leisten zu können. „Wir wollen helfen, ein Projekt zu finanzieren, das sich um wilde Landschaften kümmert, insbesondere in Osteuropa. Dieses Projekt erfüllt für uns alle Kriterien und wir sind begeistert, dass wir es auf den Weg bringen konnten“, sagt Anna Wylężek, Communication Officer bei Cumulus. „Dieses Projekt passt perfekt zu unserer neuen Strategie, Projekte zu unterstützen, die helfen, den Klimawandel zu bekämpfen, sowie zu unserem neuen Fokus, den Verlust der Artenvielfalt zu verhindern.  Wir freuen uns sehr, dass unser Fundraising für dieses Projekt mit der Spende von Cumulus so gut angelaufen ist, und alle Spenden, die in diesem Jahr über unsere Website eingehen, werden dazu beitragen, weitere Mittel zu sammeln, damit diese wichtige Arbeit stattfinden kann“, erklärt Tanya Bascombe, Joint General Manager der EOCA.
Die European Outdoor Conservation Association wurde 2006 gegründet. Bis heute hat die Organisation 2,3 Millionen Euro gesammelt und 99 Naturschutzprojekte auf der ganzen Welt unterstützt. Mit fast 140 Mitgliedern und einem Team von wissenschaftlichen Beratern, die alle Experten in verschiedenen Gebieten von Naturschutz sind, hat die EOCA das Ziel, dass die Gelder, die sie durch die Outdoor-Industrie gesammelt hat, in die weltweit wichtigsten Naturschutzprojekte einfließt.



Das könnte Sie auch interessieren