SAZsport-Podcast mit Stefan Rainer, General Manager von Salewa 27.01.2020, 08:42 Uhr

Die Mountain-Shops-Offensive von Oberalp

Exklusiv: Per Podcast verkündet Salewas General Manager Stefan Rainer neue Ziele im Own Retail. In diesem Jahr werden viele neue Mountain Shops von Oberalp eröffnen.
Stefan Rainer, General Manager von Salewa, erklärt im SAZsport-Podcast neue Expansionsziele.
(Quelle: Salewa )
Der neue Podcast von SAZsport wurde im schönen Albachtal aufgenommen. Wir haben dort Stefan Rainer getroffen. Er ist der General Manager der Bergsportmarke Salewa, die zur Südtiroler Oberalp-Gruppe von Heiner Oberrauch gehört. Im November des letzten Jahres hatte er zusammen mit den Marken Dynafit, Pomoca, Wild Country und Evolv Händler zur sogenannten Oberalp Convention eingeladen, und über 400 Händler sind gekommen. Sogar einer aus Australien. Stefan Rainer erklärt im Gespräch mit SAZsport, wie er bei diesem Event die Partnerschaft zu seinen Händlern stärkt.
Das wird er in diesem Jahr auch wieder auf der ISPO tun, sogar mit einem Stand von Oberalp. Aber es gibt dort doch einen entscheidenden Unterschied zu seiner Convention. Was sind die Themen bei Salewa und Oberalp? Die Zahlen aus der Zwischenkollektion Q3 bei den Händlern sind überragend. Das Thema Rental wird neuerdings nicht nur Hartwaren, sondern auch spezielle Textilien für eine besondere Zielgruppe umfassen. Die wichtigste und zugleich exklusivste News in diesem Podcast ist aber im Bereich Own Retail angesiedelt. Die Ziele sind abgesteckt: Die Anteile der selbst kontrollierten Flächen und Umsätze sollen wachsen, deswegen wird das Sportmarkenhaus in sehr naher Zukunft die Expansion der "Mountain Shops" stark forcieren.



Das könnte Sie auch interessieren