Kommt von Sportler Alpin 05.10.2018, 09:00 Uhr

Michael Pipp im Außendienst für Koch alpin

Der österreichische Schnee- und Hartwarenspezialist Koch alpin (Mils) stellt mit Michael Pipp einen neuen Außendienstmitarbeiter für Österreich vor.
Neuer Außendienstler für Österreich bei Koch alpin ist Michael Pipp.
(Quelle: Koch alpin )
Michael Pipp hat vor seiner neuen Tätigkeit im Außendienst von Koch alpin beim Sportfachgeschäft Sportler Alpin in Kufstein sowohl im Verkauf als auch als stellvertretender Filialleiter gearbeitet.„Seine bisherige fachliche Laufbahn und seine eigene Passion als Bergsteiger überzeugten uns, dass er der optimale Kandidat ist, unsere hochwertigen Bergsportprodukte mit Leidenschaft und Kompetenz an die KundInnen zu bringen“, erklärt Werner Koch, Geschäftsführer von Koch alpin.
„Ich selbst vertraue auf die hohe Qualität unserer Produkte, die ich selbst intensiv beim Klettern, klassischem Bergsteigen und auf Skitour getestet habe. Es freut mich daher insbesondere, nun Teil des Koch-alpin-Teams zu sein, und meinen Teil an ihrem derzeitigen Erfolgskurs beitragen zu können“, so Pipp.
Das Familienunternehmen Koch alpin wurde 1978 gegründet und zählt mit seiner Produktion in Tirol zu den führenden Herstellern qualitativ hochwertiger Steigfelle für Skitourengeher mit seinen Marken Contour und vielen zugelieferten Fellen für Skifirmen wie Atomic, Ski Trab, Black Crows oder auch Kästle. Die Hartwaren-Marken Tubbs und Atlas-Schneeschuhe, Snowline Spikes ergänzen das Produktionsprogramm.



Das könnte Sie auch interessieren