Fokus auf das Schuhsegment 21.12.2018, 13:20 Uhr

Teamverstärkung für Craft

Der Spezialist für Funktionsbekleidung Craft gibt Veränderungen in seinem Team bekannt: Oliver Brüssow wird Brandmanager Footwear. Alexander Leipold ist als neuer Außendienstmitarbeiter im Gebiet Südbayern tätig.
Olli Brüssow ist ab sofort in doppelter Funktion für Craft tätig.
(Quelle: Craft )
Das schwedische Unternehmen Craft greift auf das Know-how aus den eigenen Reihen zurück und ernennt seinen langjährigen Außendienstmitarbeiter Oliver Brüssow als Brandmanager Footwear. Diese neue Aufgabe übernimmt er zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter im Gebiet Nordrhein-Westfalen. Der 44-Jährige ist bereits seit acht Jahren für Craft unterwegs und war federführend an der Markteinführung der ersten Laufschuhe der Marke beteiligt.
„Der Bereich Schuhe entwickelt sich bei uns sehr positiv – unsere Running-Partner können sich hier in Zukunft auf viel Neues aus dem Hause Craft freuen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir auf die Kompetenzen und das Know-how aus unseren eigenen Reihen zurückgreifen können. Mit Olli Brüssow setzen wir auf einen erfahrenen Brandmanager, der seine Kompetenzen im Bereich Schuhe ab sofort voll ausspielen kann“, sagt Andre Bachmann, Geschäftsführer der New Wave GmbH.
Ab 2019 für Craft in Südbayern unterwegs: Alexander Leipold.
(Quelle: Craft)
Das Gebiet Südbayern wird ab Januar 2019 von Alexander Leipold als neuem Außendienstmitarbeiter betreut. Der 39-Jährige blickt bereits auf eine erfolgreiche Karriere innerhalb der Sportbranche zurück:  Er war rund acht Jahre Führungskraft bei Karstadt, Inhaber zweier Sport- und Mode-Stores in München sowie Rosenheim und zuletzt als Außendienstmitarbeiter in der Sportbranche tätig. Leipold übernimmt das Gebiet Südbayern von Toni Resch, der ab dem 31. Dezember 2018 nicht mehr für Craft tätig ist. Laut Angaben des Unternehmens scheidet Resch aus gesundheitlichen Gründen aus.
 



Das könnte Sie auch interessieren