Da war es nur noch einer 27.07.2018, 12:01 Uhr

Adidas stattet nur noch Bayern München aus

Der FC Bayern München ist in dieser Saison der einzige Fußball-Bundesligist, der vom größten deutschen Sporthersteller Adidas ausgerüstet wird.
Adidas konzentrriert sich bei den Bundesligisten nur noch auf eine Mannschaft.
(Quelle: Shutterstock/daykung )
Damit vollziehen die Herzogenauracher einen Strategiewechsel: „Wir konzentrieren uns noch stärker auf Partnerschaften mit jungen, aufstrebenden Spielern sowie auf ausgewählte Top-Vereine und Top-Verbände“, erklärt Adidas-Sprecher Oliver Brüggen. Vor drei Jahren unterstützte Adidas fünf Vereine in der Bundesliga. Neben Nike, die fünf Vereine beliefern, wittern nun weitere Teamsportspezialisten ihre Chance wie Puma (3), Umbro (3), Lotto (2), Uhlsport (2), Jako (2) und Hummel.



Das könnte Sie auch interessieren