Neues Schuhmodell 07.09.2017, 14:17 Uhr

Adidas designt Sneaker im Oktoberfest-Look

Der Haferlschuh hat ausgedient: Kurz vor Beginn des Münchner Oktoberfest präsentiert Adidas eine limitierte Auflage seines bekannten München-Sneakers. Das Modell „München MIG“ verfügt traditionell bayerische Style-Elemente sowie laut eigenen Angaben über ein wasser- und vor allem bierabweisendes Obermaterial.
(Quelle: Adidas/43einhalb)
Adidas hat sich für fleißige Besucher der Münchner „Wiesn“, wie Einheimische ihr jährlich stattfindendes Volksfest liebevoll nennen, etwas Besonderes einfallen lassen: Optisch passend zum traditionellen Trachten-Outfit wurde der seit 1976 bekannte München-Sneaker mit Lederfutter und bayerischen Stickereien umgestylt. Sein wasserabweisendes Obermaterial aus Full-Grain-Leder soll die Füße zuverlässig sowohl vor herbstlichen Regenschauern als auch vor verschüttetem Bier schützen. Der Schuh ist zwar in Damen- und Herrengrößen erhältlich, jedoch nicht in einem speziellen „Dirndl-Design“. Das limitierte Modell ist bei insgesamt 25 Händlern erhältlich. Na dann „Prost“ – das wünscht Adidas allen Bierfans im gestickten Schriftzug über dem bekannten Drei-Streifen-Logo.
 




Das könnte Sie auch interessieren