Billabong
CEO ist derzeit Neil Fiske. Zu Billabong gehören die Marken Element und Von Zipper. 2013 ging es Billabong finanziell sehr schlecht, danach stiegen Oaktree Capital Management und Centerbridge Partners als Anteilseigner ein. Seither wurde das Markenportfolio verkleiner, unter andererm wurden im Sommer 2013 Dakine an Altamont Capital Partners und  Anfang 2016 die Skateboard-Marke Sector 9 verkauft.
Nach dem für Tod erklärten Pierre Agnes
16.02.2018

Nachfolger für Boardriders-Chef ernannt


Zusammenschluss der beiden Boardsport-Spezialisten
05.01.2018

Boardriders kauft Billabong


Sympatex erweitert Markenportfolio
12.12.2017

Mit dem „Sympathy Lab“ neue Partnerschaften knüpfen


Angriff nach Restrukturierung
05.12.2017

Boardriders will Billabong kaufen


Einstelliges Umatzminus
05.09.2017

Billabong mit weniger Wellengang


Billabong
01.07.2016

Billabong verkauft Sector 9