Über zwei Millionen angepflanzte Bäume 01.08.2018, 12:00 Uhr

Erfolgreiche Messe für die EOCA

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) zieht eine positive Bilanz über die diesjährige OutDoor: Sie konnte über 25.000 Euro Spendengelder für den Naturschutz einsammeln und drei Unternehmen als neue Mitglieder gewinnen.
Die Euroean Outdoor Conservation Association (EOCA) hat seit 2006 die Anpflanzung von 2.668.722 Bäumen ermöglicht.
(Quelle: EOCA/Annual Report 2016 )
Für die Naturschutzorganisation European Outdoor Conservation Association (EOCA) war die OutDoor in Friedrichshafen von Erfolg gekrönt: Innerhalb der vier Messetage konnte sie auf zahlreichen Benefiz- und Presseveranstaltungen, Standpartys und Events über 25.000 Euro Spendengelder sammeln. US-Outdoor-Schuster Keen unterstützte die EOCA durch gleich mehrere Aktionen: Zum einen kamen die Erlöse des bekannten Sandalenverkaufs der Organisation zugute, zum anderen wurden am Messestand Spenden für ein Anpflanzungsprojekt gesammelt. Zudem wurden die Gäste während einer Standparty dazu eingeladen, wiederverwendbare Markenbecher zu kaufen, deren Kaufpreis ebenfalls an die EOCA ging. Insgesamt konnte Keen so eine Summe von 5.000 Euro eintreiben. Klean Kanteen, Hersteller von Outdoor-Ausrüstung, sammelte 1.600 Euro durch den Verkauf von Trinkflaschen, Outdoor-Bekleider Bergans of Norway's erreichte einen Spendenbetrag von 424 Euro, was 1.060 Bäumen entspricht. The North Face erzielte 386 Euro bzw. weitere 965 Bäume. Auch Rucksackhersteller Gregory sowie Outdoor-Bekleider Ternua haben durch ihre Aktionen die Anpflanzung von 1.900 Bäumen möglich gemacht.
Darüber hinaus konnte die EOCA während der Messe auch neue Mitglieder dazugewinnen: dern britischen Baumzelt-Hersteller Tentsile, den taiwanesischen Hersteller von Funktionstextilien Singtex sowie den polnischen Daunenspezialisten Pajak. Krönender Abschluss der Messe war für die Organisation die Bekanntgabe, dass sie ihr Ziel, innerhalb von zehn Jahren zwei Millionen Bäume zu pflanzen, nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen habe. Seit 2006 konnte die EOCA durch Spendengelder die Anpflanzung von 2.668.722 Bäumen finanzieren. „Die OutDoor war in diesem Jahr von Freude und Aufregung geprägt. Dank unserer großzügigen Mitglieder wurde im Namen der EOCA viel Geld gesammelt und wir konnten neue Unternehmen in unserer Organisation willkommen heißen.  Alle unsere Mitglieder beweisen, dass die Industrie durch ihre Zusammenarbeit einen sehr realen und positiven Einfluss auf unsere Natur hat", zeigt sich Tanya Bascombe, General Manager der EOCA, sehr zufrieden.
Zu den sieben EOCA-Fördermitglieder gehören die OutDoor (Messe Friedrichshafen), Pertex, Keen, Nikwax, ISPO (Messe München), Patagonia und die European Outdoor Group (EOG), die auch Gründungsmitglied des Verbandes ist.


Das könnte Sie auch interessieren