Neuentwicklungen bei Trerè Innovation 07.06.2018, 09:15 Uhr

UYN erstmals mit Linien für Biking und Running

Die im Winter 2018 vorgestellte neue Marke UYN – Unleash Your Nature des italienischen Textil-Unternehmens Trerè Innovation in Asola (Mantua) hat ihr Portfolio für Sommer 2019 deutlich vergrößert und wird zur Eurobike in Friedrichshafen erstmals eine Biking-Kollektion vorstellen. Zudem wird für das Sortiment um eine Running-Kollektion sowie die Baselayer-Linie „Motyon“ erweitert.
Trerè-CEO Marco Redini
(Quelle: Trerè Innovation )
„UYN ist die fortschrittlichste Bekleidung, die wir jemals entwickelt haben“, sagt Trerè-CEO Redini. „Dank innovativer Technologien bilden Funktion, Wohlfühlfaktor und Style eine perfekte Einheit.“ Trerè produziert bereits seit den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts hochwertige Strickwaren.
In den neuen Segmenten Biking und Running gibt es je eine „Alpha“- sowie eine „Activyon“-Linie: „Alpha“ steht nach Unternehmensaussagen für Performance bis ins kleinste Detail und ist gemacht für Athleten, die auf höchstem Niveau aktiv sein möchten. „Activyon“ spricht eine breitere Zielgruppe an und verbindet Funktionalität mit Fashion und Style.
Außerdem zieht Trerè Innovation eine erfolgreiche Zwischenbilanz: Seit dem Marken-Launch Anfang dieses Jahres im Rahmen der ISPO hat das Unternehmen die Entwicklung der Kollektionen für Biking und Running sowie den Markteintritt für die kommende Wintersaison vorbereitet. Die eigenen Vertriebsorganisationen in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, UK, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Tschechien und der Slowakei ziehen eine sehr positive Zwischenbilanz. In Deutschland ist UYN bei allen wichtigen Einkaufsverbänden und Kunden gelistet, z.B. Intersport, Sport 2000, SportScheck und Karstadt Sports. Gleiches gilt für Österreich, mit beispielsweise Intersport, Hervis und Sport 2000. Zudem stattet UYN in den kommenden Jahren fünf der weltbesten Skiteams mit Funktionsunterwäsche, Second Layer sowie Socken aus: Deutschland, Österreich, Frankreich, Slowenien und natürlich Italien. Auf der Eurobike 2018 wird Trerè Innovation mit seinen Marken UYN, der Urban-Bikewear-Marke For.Bicy und der italienischen Custom-made Bike-Manufaktur Titici vertreten sein.
Neben den eigenen Marken fertigt das Familienunternehmen auch Produkte für internationale Partner wie Armani und Rossignol sowie als Lizenznehmer für Jeep und Replay. Die Firma beschäftigt an drei Standorten in Europa über 800 Mitarbeiter und verfügt über Vertriebsgesellschaften in zehn europäischen Ländern sowie eigene Retail-Shops in Italien, Frankreich und Österreich. Mit von Trerè Innovation gefertigten Produkten wurden bisher über 560 internationale Auszeichnungen und Testsiege für Innovation, Qualität und Funktionalität gewonnen.



Das könnte Sie auch interessieren