Neuzugang von Kettler 29.01.2018, 12:58 Uhr

Jens Jaumann wechselt zu Icon Health & Fitness

Ein Branchenkenner wechselt von Kettler zu Icon Health & Fitness, Hersteller von Fitnessgeräten: Jens Jaumann übernimmt bei der US-Marke die Position des Salesmanagers für Deutschland und Österreich.
Jens Jaumann
(Quelle: Icon Health & Fitness )
Seit Oktober ist Jens Jaumann für das US-Unternehmen Icon Health & Fitness (Logan/Utah) tätig. „Die neue Herausforderung und die Arbeit bei der weltweiten Nr. 1 im Homefitness-Bereich haben mich im vergangenen Jahr zu einem Wechsel von Kettler zu Icon Health & Fitness bewegt“, erklärt Jaumann. Der Fitnessgeräte-Hersteller will anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums erstmalig nach zwölf Jahren wieder in Deutschland seine Marken NordicTrack, Proform und iFit-Wearables vertreiben. Zum zentralen Sortiment des Unternehmens gehören Laufbänder, laut Jaumann produziert Icon im Jahr bis zu einer Million Geräte. Mit der Kompetenz in diesem Bereich will die Marke nun auch auf dem deutschen Markt punkten.
Jaumann ist langjähriger Kenner der Sportbranche: Nach mehreren Stationen als Einkäufer bei Sporthändlern (u.a. Sportpalast Schuhhaus Frank, Siegburg) war der 46-Jährige zuvor seit 2010 im Außendienst für Heimsportgeräte beim deutschen Fitnessgeräte-Hersteller Kettler zuständig.