Quelle: MOC
Hartware, Schuhe und Textilien 18.01.2021, 07:32 Uhr

So ordert der Handel für die Saison 2021/22

Die Vororder wird zurückgeschraubt. So lässt sich die Tendenz im Handel allgemein zusammenfassen. Doch es gibt durchaus einzelne Sortimente, die sich auf Vorjahresniveau halten können oder sogar zulegen.
Die Entwicklung hat wahrscheinlich schon jeder Hersteller vorhergesehen: Der Handel platziert seine Vororder für die Herbst-/Winter-Saison 2021/22 mit großer Vorsicht. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von immer noch zu vollen Lagern und Ware, die deshalb mit in die kommende Saison genommen wird, über die Unsicherheit, wie sich der kommende Winter gestalten wird, bis hin zur generellen Vorsicht, was Kapitaleinsatz angeht. Denn schließlich hat die Corona-Pandemie tiefe Löcher in die Taschen vieler Händler gerissen.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten