Termine bekannt gegeben 15.10.2020, 11:34 Uhr

ÖSFA wird auf zwei Veranstaltungen aufgeteilt

Vor der Herausforderung, ein physisches Event unter Corona-Bedingungen aufzusetzen, steht auch die österreichische Sportartikelmesse ÖSFA. Die Veranstalter haben sich zugunsten der Sicherheit entschieden, die Messe auf zwei Termine aufzuteilen.
(Quelle: VSSÖ )
Die ÖSFA ist die wichtigste Wintersportmesse für den österreichischen Sportartikelhandel. In diesem Jahr fand die Veranstaltung Mitte Februar, also vor dem Lockdown, den es auch in Österreich gab, statt. Um an der physischen Messe festzuhalten, zugleich die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten und die Sicherheitsauflagen der österreichischen Bundesregierung zu erfüllen, haben sich die Veranstalter, der Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) und die Brandboxx Salzburg, dazu entschieden, das Event auf zwei Termine zu verteilen.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten