Das war die sustain&innovate in München 19.11.2019, 11:33 Uhr

Beste Resonanz auf die erste Nachhaltigkeitskonferenz für funktionelle Textilien

Volles Haus bei der ersten Nachhaltigkeitskonferenz für Sport- und Funktionstextilien in München: Über 150 Besucher folgten den Vorträgen der internationalen Redner am 14. November im Rahmen der Performance Days.
(Quelle: Ulrike Arlt )
Schon der erste Vortrag, die Keynote von Vaude-Chefin Antje von Dewitz, war mehr als gut besucht: Von den über 150 Zuhörern mussten etliche die Konferenz stehend verfolgen. Mit einer bewegenden Rede appellierte Antje von Dewitz nicht nur, dass es höchste Zeit sei, in der textilen Wertschöpfungskette nachhaltiger zu arbeiten, sie beschrieb auch den steinigen Weg ihrer Firma, Produktionsprozesse in Richtung Ökologie zu verändern. Ihre Botschaft dabei: Nie aufgeben. Wenn etwas als schwierig erschien oder fehlschlug, so wie bei den Versuchen, wasserdichte Imprägnierungen ohne PFC herzustellen, habe ihr Team dennoch nie aufgegeben, bis die Lösung gefunden wurde.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten