Quelle: Intersport
Intersport Sportreport 2019 13.09.2019, 11:08 Uhr

Österreichische Kinder sind aktiver als deutsche

80 Prozent der deutschen und 75 Prozent der österreichischen Kunden von Intersport versuchen, möglichst viel Bewegung in ihren beruflichen Alltag zu integrieren. Das ist ein Ergebnis des Sportreports 2019, den der Sporthandelsverbund am 12. September vorgestellt hat.
Eines von vielen spannenden Ergebnissen des aktuellen Sportreports von Intersport: Kinder in Österreich treiben im Durchschnitt etwa eine halbe Stunde pro Woche länger Sport als deutsche Kinder. Wie in den zurückliegenden Jahren untersucht Intersport auch 2019 im Rahmen seines Sportreports im Fünf-Länder-Verbund das Sportverhalten der Kunden und versucht daraus Trends abzuleiten. Der diesjährige Report hat sich insbesondere drei Themenfeldern gewidmet: Sport und Beruf, Sport und Kinder sowie Sport und Natur. Der Vergleich zwischen den einzelnen Ländern (Deutschland, Österreich, Slowakei, Tschechien und Ungarn) fördert interessante Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zutage.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten