Die Sportbranche rückt enger zusammen 28.05.2020, 12:00 Uhr

Eine Kampagne der ganzen Branche

Der Verband Deutscher Sportfachhandel hat gemeinsam mit der ISPO und Sport 2000 in der Corona-Krise eine Initiative gestartet, der sich immer mehr Sportler und Hersteller anschließen.
(Quelle: SAZsport )
Um in der Krisensituation eine positive Botschaft weiterzugeben, hatte der Verband Deutscher Sportfachhandel (VDS) gemeinsam mit der ISPO und Sport 2000 unter den Hashtags #sportbleibt und #sportstays eine Kampagne ins Leben gerufen. SAZsport fragte bei Initiator Stefan Herzog, VDS-Generalsekretär, an, ob seine Initiative nur eine kleine Solidaraktion während der Krise ist oder ob noch mehr dahintersteckt.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten