Quelle: FIBO
Digitale Messe 14.09.2020, 10:38 Uhr

Wie die FIBO das Networking fördert

Insbesondere der Austausch innerhalb der Branche ist für viele der Grund, eine Messe zu besuchen. Die FIBO will dies durch den Einsatz moderner Tools auch bei ihrer digitalen Ausgabe ermöglichen.
Nachdem die FIBO im April dieses Jahres aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden konnte, haben die Veranstalter nun für den 1. bis 3. Oktober eine digitale Ausgabe geplant. Die ersten beiden Tage richten sich dabei unter dem Titel FIBO@business an das Fachpublikum, der dritte Tag hat mit FIBO@home die Endverbraucher im Fokus. Obwohl inzwischen viele digitale Messeformate ins Leben gerufen wurden, sehen deren Teilnehmer sie oft nur als vorübergehende Alternativen zu den Präsenzveranstaltungen: Der Austausch mit der Branche kommt oft zu kurz. Hier will die FIBO mit modernen Networking- und Kommunikationstools gegensteuern.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten