Quelle: Currex
Zusatzgeschäft mit Einlegesohlen 13.04.2018, 08:29 Uhr

Die Bequemlichkeit im Verkauf

Einlegesohlen sind ein attraktives Zusatzgeschäft. Doch im alltäglichen Geschäft fehlt vielen Verkäufern der richtige Einstieg in das Beratungsgespräch
Wenn der Kunde gerade Ja zum neuen Wander- oder Laufschuh gesagt hat, dann verpassen viele Verkäufer die Gelegenheit für Zusatzverkäufe. „Im Handel wird immer noch viel zu wenig auf den Zusatzverkauf von Fußbetten geachtet“, weiß Lukas Meindl, Geschäftsführer des gleichnamigen Bergschuhherstellers. An der Kasse kommt vielleicht noch das Thema Pflegemittel zur Sprache, doch dass jeder Schuhkäufer auch mit einer passenden Einlage aus dem Laden gehen könnte, wird immer noch viel zu wenig realisiert. Dabei wird gerade dieser Zusatzverkauf in Zeiten, in denen Individualisierung und Komfort großgeschrieben werden, immer wichtiger.

Das Verkaufsargument Individualisierung

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten