Für Firmen und Selbständige 23.03.2020, 16:05 Uhr

Corona: Bundesregierung schnürt Hunderte Milliarden schweres Rettungspaket

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Rettungspaket beschlossen. Unter anderem sollen kleine Firmen und Selbständige vor dem Hintergrund der Coronavirus-Krise insgesamt bis zu 50 Mrd. Euro erhalten.
(Quelle: Bernd Thissen/dpa )
Die Bundesregierung stellt insgesamt rund 750 Mrd. Euro für die Wirtschaft bereit. Kern ist ein Ausgabenpaket in Höhe von 122 Mrd. Euro, plus 600 Mrd. Euro an Bürgschaften und Krediten. Kleine Unternehmen und Selbstständige sollen infolge der Coronavirus-Krise Soforthilfen in Höhe von bis zu 15.000 Euro erhalten. Großunternehmen sollen notfalls auch durch Verstaatlichungen gerettet werden. Ein entsprechendes Maßnahmenpaket in Höhe von 156 Mrd. Euro hat das Bundeskabinett heute verabschiedet. Im Laufe der Woche sollen Bundesrat und Bundestag ihre Zustimmung erteilen.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten