Skitourengeher in den Alpen
Quelle: LANGE
Showroom 02.02.2022, 14:25 Uhr

Lange

Lange – just boots: Hier trifft Performance auf Tragekomfort. Die Skischuhe des Traditionsherstellers bieten die perfekte Balance aus Beweglichkeit, Leichtigkeit, Kraft und Präzision.
Im alpinen Skirennsport ist der Name LANGE eine Institution. Bereits im Jahre 1948 startete Firmengründer und begeisterter Skifahrer „Bob“ Lange erste dokumentierte Versuche mit polyesterharzverstärken Lederschuhen, bevor er dann 1962 den ersten Kunststoffskischuh mit Schnürung entwickelte. Und damit hat die US-Firma, die seit 1989 zu der französischen Rossignol-Gruppe gehört, den Skisport revolutioniert.
Blue for the win! Die DNA von LANGE liegt im alpinen Rennsport. Nach den legendären, leuchtend orangen XL-Modellen der 80er- und 90er-Jahre ist Blau inzwischen die Farbe der Sieger und das Kürzel RS Synonym für kompromisslose Performance bergab – gleich, ob Speed- oder technische Disziplinen. Neben den Ausnahmeathleten Hermann Maier und Alberto Tomba folgten noch viele weiter Rennfahrer der Liebe zu Blau. Darunter bekannte Namen wie:  Marc Giradelli, Tina Maze und Maria Höfl-Riesch.
Quelle: Lange
RS 130
Das Aushängeschild im Bereich Race zeigt sich in der Saison 2022/23 in einem intensiven Nachtblau. Darüber hinaus besticht der in zwei Leistenbreiten – 97 und 100 mm – erhältliche „RS 130“ mit einem wahren Technologie-Konzentrat. Die patentierte Dual-Core-Technologie zum Beispiel sorgt für herausragende Energie und Kontrolle. So bilden Leistung und Komfort eine unver­gleichbare Einheit. Der Schuh ist in den Größen 22,5 bis 30,5 und mit einem Flex von 130 lieferbar. Das Gewicht liegt bei 2.175 g.
 
Quelle: Lange
XT
³ FREE 130
Der in zwei Leistenbreiten – 97 und 100 mm – erhältliche „XT³ Free 130“ steht für pures und authentisches Freeriden! Er überzeugt mit der Technologie Active Power V-Lock für einen mühelosen Aufstieg und eine kraftvolle Abfahrt. Gerade einmal 1.790 g bringt das leichte „Must-have“ der kommenden Saison auf die Waage. Er ist in den Größen 24 bis 29,5 mit einem Flex von 130 erhältlich.
 
Quelle: Lange
XT
³ TOUR W PRO
Die Serie „XT³ Tour“ steht für Leichtigkeit (nur 1.380 g), Leistungsfähigkeit und Komfort. Die Dual-Core-Technologie sorgt für eine punktgenaue, strategische Anpassung des Flex und des rückwärtigen Halts. Der Einsatz von Grilamid und der EVA-Innenschuh sparen Gewicht. Die Vibram-Sohle bietet eine hervorragende Trittfestigkeit und ein natürliches Abrollverhalten. Die Technologie Active Power V-Lock ermöglicht eine Range of Motion von 53°. Der neue „XT³ Tour W Pro“ ist speziell an die weibliche Morphologie und das Wärmebedürfnis angepasst. Zur Verfügung stehen die Größen 22 bis 27,5 mit einem Flex von 115 und einer Leistenbreite von 99 mm.