Demo statt Arbeit 26.09.2019, 14:43 Uhr

Vaude nimmt am globalen Klimastreik teil

70 Vaude-Mitarbeiter haben an den global organisierten Demonstrationen für mehr Umweltschutz unter der Führung der Fridays for Future-Bewegung teilgenommen.
Die Vaude-Mitarbeiter nahmen an einer Klima-Demonstration teil.
(Quelle: Vaude )
„Wir Unternehmen sind Teil des Klima-Problems. Wir bei Vaude möchten aber auch Teil der Lösung sein und engagieren uns seit Jahren für eine umweltverträgliche Produktion und Klimaschutz, sowohl bei uns am Standort als auch in der globalen Lieferkette. Das machen wir auf freiwilliger Basis und auf eigene Kosten. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir alle Kräfte. Dafür sind gesetzliche Regelungen erforderlich. Wir haben in unserer Branche die Erfahrung gemacht, dass es stellenweise auch mal schmerzhaft sein muss, damit echte positive Veränderungen entstehen. Ich wünsche mir also von der Politik den Mut, der Wirtschaft eine klare Richtung vorzugeben. Denn wir können nicht warten – wir müssen jetzt handeln“, appelliert Vaudes Geschäftsführerin Antje von Dewitz an Industrie, Politik und Gesellschaft.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten