Ein Blick hinter die Kulissen 26.02.2020, 09:26 Uhr

Was macht eigentlich ein Produktmanager bei Komperdell?

Es gibt einen Plan, doch dann läuft alles ganz anders: So sieht der Alltag eines Produktmanagers bei Komperdell aus. Gefordert sind deshalb Flexibilität und Spontaneität.
Maximilian Bolzer
(Quelle: Komperdell )
Maximilian Bolzer ist seit sieben Jahren für Komperdell (Mondsee, Österreich) tätig. Angefangen hat er dort als Produktentwickler im Bereich Golf, doch seit fünf Jahren verantwortet er als Produktmanager die gesamte Entwicklung der Hartware, angefangen von Stöcken über Schneeschuhe bis zur Golfausrüstung. Einen monotonen Alltag kennt der 33-Jährige nicht. Vielmehr ­bestimmt ständiger Wechsel ­seine Tätigkeit, in der er als Schnittstelle zwischen Design, Produktion, Marketing und Verkauf fungiert.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten