Quelle: Embassy Sports
Der österreichische Darts-Profi im Interview 13.05.2019, 12:28 Uhr

So macht sich Mensur Suljovic fit fürs Dartspielen

Mensur Suljovic entdeckte im Kaffeehaus seines Bruders, dass er ein großes Darts-Talent ist. „The Gentle“ spricht über seine Karriere und wie wichtig mentales Training ist.  
Der Darts-Profi Mensur Suljovic flüchtete als junger Mann während des Balkankrieges nach Österreich. Seit 1989 spielt der 46-Jährige Darts, der un­ter dem Spitznamen „The Gentle“ bekannt ist (was übersetzt soviel wie „der Freund­liche“, der „Sanfte“ oder „der Höfliche“ heißt). Sul­jo­vic gehörte zu den besten E-Darts-Spielern aller Zeiten, bevor er zur Professional Darts Corporation (PDC) wechselte. 2011, 2016 und 2018 erreichte er das Achtelfinale der Weltmeisterschaft. Am 25. Mai 2018 ­gewann er das German Darts Masters, das mit 20.210 Besuchern in der Gelsenkirchener Veltins-Arena einen neuen Zuschauerrekord aufstellte.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten