Quelle: Shutterstock / Kairosnapshots
Interview mit Marc Zwiebler 09.09.2019, 08:39 Uhr

Karriere nach dem Verletzungsaus

Als Wunder beschreibt Marc Zwiebler seinen Erfolg im Badmintonsport. Das erste Aus kam bereits mit 21 – doch knapp eineinhalb Jahre später folgte ein riesiges Comeback.
Neunmal Deutscher Meister und einmal Europameister im Einzel, drei Teilnahmen an Olympischen Spielen und Mitglied der Nationalmannschaft, die 2013 erstmals in der Geschichte des deutschen Badmintonsports den Mannschafts-Europameistertitel geholt hat – Marc Zwiebler gilt zurecht als erfolgreichster deutscher Badmintonspieler. Dabei musste der heute 35-Jährige seine Karriere vor seinen großen Erfolgen gesundheitsbedingt schon einmal beenden.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten