Ein Blick hinter die Kulissen 24.08.2020, 10:20 Uhr

Was macht eigentlich ein Social-Media-Manager bei Adidas?

Immer im direkten Kontakt mit den Kunden – nein, Michelle Keitel ist keine Händlerin. Als Social-Media-Managerin kümmert sie sich bei Adidas um die Community der Marke.
Michelle Keitel liebt die Vielseitigkeit ihrer Tätigkeit als Social-Media-Manager bei Adidas.
(Quelle: Adidas )
Adidas ist in allen wichtigen sozialen Netzwerken unterwegs – und das nicht nur mit jeweils einem Kanal. Die Social-Media-Teams des Sportartikelriesen bespielen aktuell 55 Accounts bei Instagram, 24 bei Facebook, 36 bei Twitter und zehn Kanäle auf Youtube. Der größte Kanal ist dabei derzeit der Adidas-Facebook-Kanal mit etwa 37 Millionen Followern. Um Communitys in dieser Größenordnung zu bedienen, bedarf es mehrerer Teams von Social-Media-Experten. Michelle Kei­tel (24), Social-Media-Manager bei Adidas, weiß, wie viel Strategie im Bespielen der zahlreichen Kanäle steckt.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten