Sue Rechner hat das Unternehmen verlassen 13.09.2019, 10:14 Uhr

Hufnagel wird CEO von Merrell

Wolverine World Wide hat Chris Hufnagel zum neuen Global President von Merrell ernannt. Er folgt auf Sue Rechner, die das Unternehmen nach zwei Jahren bei Merrell verlassen hat.
(Quelle: Wolverine World Wide )
Chris Hufnagel ersetzt Sue Rechner als CEO von Merrell: Er ist bereits seit zehn Jahren bei Wolverine World Wide (unter anderem Merrell, Saucony, Cat) beschäftigt, zuletzt war Hufnagel als Global Brand President für Cat Footwear tätig. Er war auch President von Consumer Direct, Senior Vice President und Co-Chief Transformation Officer für die Wolverine Way Forward Initiative. „Chris hat erfolgreiche Maßnahmen ergriffen, um dem Cat-Footwear-Team zu helfen, seine Wachstums- und Markteinführungsstrategien schnell zu entwickeln", so Todd Spaletto, President der Wolverine Michigan Group. „Seine Zusammenarbeit und Partnerschaften innerhalb von Wolverine, gepaart mit seiner umfangreichen Bekleidungs- und Lifestyle-Markenerfahrung, machen ihn zu einem idealen Partner, um auf dem starken Fundament aufzubauen, das bei Merrell bereits vorhanden ist." Hufnagel wird direkt an Spaletto berichten, bevor er zu Wolverine kam, hatte er Führungspositionen bei Under Armour, Gap und Abercrombie & Fitch inne. Hufnagel hat einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft und Geschichte vom Alma College.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten