Quelle: VF Corporation
Trotz starken vierten Quartals 26.05.2021, 11:00 Uhr

VF Corporation büßt zwölf Prozent vom Umsatz ein

Die VF Corporation, zu der Marken wie The North Face, Vans und Timberland gehören, blickt auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2021 zurück. Der Umsatz ging um zwölf Prozent zurück. Auch das Direct-to-Consumer-Geschäft war rückläufig.
Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2021 (endete zum 3. April) verzeichnete die VF Corporation trotz eines starken vierten Quartals einen Umsatzrückgang von zwölf Prozent auf 9,2 Mrd. USD (7,51 Mrd. Euro). Das bereinigte Betriebsergebnis schrumpfte dabei um 45 Prozent auf 742 Mio. USD (606 Mio. Euro).

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten