Quelle: Puma
Corona-Virus dämpft Erwartungen für 2020 19.02.2020, 13:40 Uhr

Rekordsprünge von Puma bei Umsatz und Ergebnis

Das starke Wachstum von Puma hat sich auch im Jahr 2019 fortgesetzt. Mit einem Umsatz von 5,5 Mrd. Euro und einem operativen Ergebnis von 440 Mio. Euro setzte die Raubkatze neue Bestmarken.
Im Gesamtjahr 2019 sprangen die Umsätze in der Berichtswährung Euro um 18,4 Prozent auf 5,5 Mrd. Euro (währungsbereinigt plus 16,7 Prozent). Die Rohertragsmarge verbesserte auf 48,8 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich um 30,5 Prozent von 337 Mio. Euro auf 440 Mio. Euro. Zum Bilanzstichtag am 31. Dezember 2019 betrugen die flüssigen Mittel 518,1 Mio. Euro im Vergleich zu 463,7 Mio. Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis stieg um 40 Prozent von 187 Mio. Euro im Vorjahr auf 262 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie schnellte von 1,25 Euro im Vorjahr hoch auf 1,76 Euro.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten