„The King is back!“ 14.09.2020, 06:00 Uhr

Puma läuft mit Fußballstar Neymar Jr. auf

Die Gerüchte haben gestimmt: Puma hat einen langjährigen Vertrag mit dem brasilianischen Fußballstar Neymar Jr., vertreten durch NR Sports, geschlossen. Neymar wird mit dem "King"-Fußballschuh von Puma auflaufen und Markenbotschafter abseits des Platzes.
(Quelle: Puma )
Neymar wechselt nach 15 Jahren von Nike zu Puma: Der 28-jährige Fußball-Superstar wird künftig nicht nur den "King" von Puma auf dem Spielfeld tragen, sondern auch ein Markenbotschafter abseits des Spielfelds sein und Pumas wichtigste Lifestyle- und Trainingsprodukte sowie vom Sport inspirierte Schuhe und Textilien tragen.

 

„Es ist fantastisch, dass Neymar Jr. Teil unserer Puma-Familie wird,“ sagte Bjørn Gulden, CEO von Puma. „Er ist einer der besten Spieler in der Welt und hat einen unglaublich großen Einfluss auf die globale Fußball- und Jugendkultur. Wir sind sehr begeistert und freuen uns darauf, mit ihm auf und abseits des Fußballplatzes zu arbeiten.“

 

In einem Brief an seine Fans auf seinen Social-Media-Kanälen mit dem Titel „The King is Back“ spricht Neymar Jr. über den Einfluss der legendären Spieler Pelé und Maradona auf sein Leben und seine Entscheidung, durch seine Partnerschaft mit Puma in ihre Fußstapfen zu treten.

 

„Ich bin mit den Videos der Großen des Fußballs wie Pelé, Cruyff, Matthäus, Eusebio und Maradona aufgewachsen“, schrieb Neymar Jr. „Sie waren die Könige des Fußballplatzes, die Könige meines Sports. Ich möchte das Vermächtnis zurückbringen, das diese Athleten auf dem Platz hinterlassen haben. Sie alle spielten mit Puma-Schuhen und jeder von ihnen schuf seine magischen Augenblicke mit dem 'King'.“

 

Neymar hat viele Titel in Brasilien, Spanien und Frankreich sowie die Champions League und die Copa Libertadore gewonnen. Mit der brasilianischen Nationalmannschaft holte er bei den Olympischen Spielen 2016 Gold. Für Brasilien hat er 61 Tore in 101 Spielen geschossen und ist damit der drittbeste Torschütze in der Geschichte der brasilianischen Nationalmannschaft.

 

Aktuell spielt Neymar bei Paris Saint-Germain und holte dort bereits drei Mal den Meisterschaftstitel, zwei Mal den Coup de France und zwei Mal den Coupe de la Ligue. Der französische Erstligist zahlte 2017 nicht weniger als 222 Mio. Euro Ablöse an den FC Barcelona, um den Ausnahmenstürmer nach Frankreich zu holen. Neymar spielte auch eine wichtige Rolle beim Einzug seiner Mannschaft ins Champions League Final in diesem Jahr. Medienberichten zufolge sollte Neymar bei Nike laut Vertrag, den er im Alter von 13 Jahren unterschrieben hat und der ursprünglich bis 2022 datiert war, über elf Jahre hinweg 100 Mio. Euro einbringen. Die spanische Zeitung El Confidencial berichtet von einer Summe von 115 Mio. und einer Vertragslaufzeit von sechs Jahren für den Puma-Deal. Das Magazin "Forbes" schätzt Neymars Einnahmen in diesem Jahr auf 95,5 Mio. USD einschließlich Sponsorenverträge.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten