Quelle: Puma
Mit Unterstützung durch Influencer 12.06.2019, 09:12 Uhr

Fitness und Sportstyle treiben das Geschäft von Puma an

Keine Frage – Puma gehört derzeit zu den Gewinnern im Markt. Gerade in einer Kategorie läuft die Raubkatze so richtig heiß. Ein zähes Geschäft bedeutet jedoch nach wie vor der Bereich Fußball.
Zu Beginn eine Rechnung: Man addiere die Zahlen 71, 42, 151, zwölf und vier – und erhält als Ergebnis 280.
Model Adriana Lima für Puma.
Quelle: Puma
Auf genau so viele Follower-Millionen bringen es zusammengerechnet Popstar Rihanna, Model und Schauspielerin Cara Delevingne, Popstar Selena Gomez, Model Adriana Lima und die deutsche Fitnessqueen Pamela Reif auf Instagram. All diese Glamour-Girls haben dabei eines gemeinsam: Sie sind Markenbotschafterinnen von Puma und waren dem Vernehmen nach auch an der Entwicklung der einen oder anderen Sportschuh- und Fitness-Lifestyle-Kollektion beteiligt. Ein großer Coup, der dem Unternehmen aus dem fränkischen Herzogenaurach damit gelungen ist, über die Jahre ein solches Hipster-Quintett für sich zu gewinnen. Und natürlich haben Testimonials dieser Art mit ihrer Millionen-Reichweite ihren Teil zum Aufschwung der Raubkatze beigetragen.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten