Quelle: Oberalp
Studie veröffentlicht 01.06.2021, 15:07 Uhr

Oberalp stellt sich auf die Newcomer am Berg ein

Zur dritten Oberalp Virtual Convention stellt die Gruppe um Salewa, Dynafit & Co. auch Endkonsumenten ihre Produkte vor und präsentiert eine Studie zu Ersterfahrungen am Berg. Der Outdoor-Markt darf sich über viele Neueinsteiger freuen.
Die dritte Oberalp Virtual Convention am 18. Mai war der offizielle Saisonstart für die kommenden Sommerkollektionen der Oberalp-Gruppe. Premiere feierte die erste Kollektion der Premium-Bergsportmarke LaMunt – von Frauen für Frauen. Auch die Marken Salewa, Dynafit, Pomoca, Wild Country und Evolv stellten ihre Neuheiten für Sommer 2022 einer breiteren Öffentlichkeit vor, als es in der Vergangenheit die Regel war. „Wir glauben, dass Händler und Endkonsumenten in einer digitalen Welt auf den gleichen Informationsstand zu bringen sind“, begründet CEO Christoph Engl die Entscheidung der Oberalp Gruppe, ihre Marken-Kollektionen für das Folgejahr nicht nur dem Handel, sondern auch für die Endkonsumenten zugänglich zu machen. „So können sich die Fans unserer Marken bereits ein Jahr im Vorhinein auf die Neuigkeiten freuen“, fährt Engl fort.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten