Warenversorgung nach lokalen Bedürfnissen 27.07.2018, 05:59 Uhr

Nike öffnet Store mit lokaler künstlicher Intelligenz

Es ist der erste Nike Live Concept Store. Das neueste Geschäft (450 qm) der US-Marke ist datengetrieben und in Los Angeles (8552 Melrose Avenue in West Los Angeles.) beheimatet. Es ist speziell für NikePlus-Mitglieder designt worden.
(Quelle: Nike )
Die Analysen der Kundendaten hätten ergeben, dass NikePlus-Mitglieder in Los Angeles besessen sind von Running und Style. Einerseits seien sie kompetititv, andererseits aber auch Visionäre. Für sie hat Nike einen Hub konzipiert.
„Wir freuen uns, Nike by Melrose zu eröffnen und die besten Nike-Produkte und -Angebote für diese Community anzubieten“, sagt Heidi O'Neill, President von Nike Direct. „Wir werden nicht nur das erste Nike Live-Ziel sein, sondern auch Services testen, die dann in anderen Nike-Stores angeboten werden und digitale Features mit einer einzigartigen physischen Umgebung kombinieren, um die Zukunft von Nike-Retail zu schaffen.“
Neben einer Auswahl von Nike.com-Bestsellern und wichtigen Running-, Trainings- und Sportswear-Produkten bietet Nike by Melrose auch stadtspezifische Styles an. Diese wird Nike durch seine Digital Commerce-Daten bestimmen  und dabei Kaufmuster, App-Nutzung und Engagement seiner lokalen Plus-Mitglieder auswerten, um ihnen „genau das zu bieten, was sie wollen, wenn sie es wollen“.
Bijou Karman durfte als lokaler Künstler das Äußere des Stores gestalten: Seine Interpretation eines typischen Sonnenuntergangs in L.A..
(Quelle: Nike)
Neue Bekleidung, Schuhe und Accessoires werden speziell auf die Bedürfnisse von LA abgestimmt, unabhängig von Nike's breiteren saisonalen Prioritäten. Diese lokalen Styles werden im Laden alle zwei Wochen wechseln und manchmal sogar exklusiv nur in diesem Store zur Verfügung stehen. Zur Eröffnung am 12 Juli standen exklusive Nike Cortez-Modelle in den Regalen.
Digitaler Verkaufsautomat: NikePlus-Mitglieder können Produkte oder Prämien einlösen, indem sie ihren Mitgliedsausweis alle zwei Wochen in der NikePlus-Freischaltbox über die Nike-App verwenden. So gelangen sie alle zwei Wochen auch an kostenlose Geschenke, wie z.B. Socken.
(Quelle: Nike)
„Es ist das erste Mal, dass wir unser Wissen über unsere Kunden nutzen, um nicht nur eine Erfahrung, sondern ein Produktsortiment in Echtzeit aufzubauen", erklärt Nike Chief Digital Officer Adam Sussman. „Es geht darum, andere und bessere Wege zu finden, unseren Kunden zu dienen - um relevant und persönlich mit ihnen umzugehen.“
Nike by Melrose bietet NikePlus-Mitgliedern über die Nike-App die Möglichkeit zur Reservierung und Abholung der Produkte, die im Geschäft anprobiert und gekauft werden können.
(Quelle: Nike)
Im Laden können Plus-Mitglieder Produkte über die Nike-App scannen, um mehr über sie zu erfahren oder einen Vertriebsmitarbeiter darauf aufmerksam zu machen, dass sie Unterstützung bei der Suche nach einer bestimmten Größe benötigen. Shop-Mitarbeiter werden sofort informiert, um das geklickte Produkt innerhalb weniger Minuten zu liefern.
Die Dynamic Fit Zone bietet eine Lounge zum Entspannen, Räume, in denen Nike Experts Styling-Tipps anbieten kann, und eine Nike Trial Zone (mit Laufband), um das Produkt zu testen. Nike Express Sessions sind über die Nike-App buchbar, um den Verbrauchern in nur 30 Minuten einen Eins-zu-eins-Service anzubieten.
(Quelle: Nike)
Anfang des Jahres erwarb Nike das israelische Augmented-Reality-Unternehmen Invertex, um neue KI-basierte Tools für seine Kunden zu entwickeln. Im letzten Quartal stieg der Umsatz von Nike Digital um 30 % gegenüber dem Vorjahr, Treiber waren die Zuwächse der NikePlus-Mitglieder. Die Nike-Apps konnten fast 40 % des gesamten Nike-Direct-Umsatzes beitragen. „Es fühlt sich so an, als würden wir uns mit den Verbrauchern in Verbindung setzen, was wir vorher nicht konnten", erklärt Sussmann.
Rücksendungen, Umtausch oder Einkäufe werden mit Curb Services bei Nike By Melrose leicht gemacht. Mit Hilfe von „Swoosh Text“, einem SMS-System zwischen dem Käufer und dem Geschäft, können die Kunden wie bei einem Drive-In einfach den Laden per SMS antexten, zur Ware greifen, abholen oder zurückgeben und loslegen.
(Quelle: Nike)
Zusätzlich zu diesen Serviceangeboten wird Nike by Melrose mit mehreren Funktionen aus dem Nike App at Retail Feature-Set unterstützt, darunter „Retail Home“, „NikePlus Unlocks“ und „Nike-Scan“. Diesem Live Concept Store werden weitere stadtteilspezifische Stores rund um den Globus folgen. In New York eröffnet im Herbst in der 5th Avenue ein rund 7.000 qm großer Store und in Tokio schlägt im kommenden Frühjahr das nächste Flagship auf.




... weitere interessante SAZsport Themen