Quelle: Stefan König
Tue Gutes und sprich darüber 13.11.2019, 13:47 Uhr

Wieso Nachhaltigkeit besser kommuniziert werden muss

Die Sport- und Outdoor-Branche ist in Sachen Nachhaltigkeit gut ­aufgestellt. Wie erfahren das Händler und Verbraucher?
Die Nachhaltigkeitserfolge der Marken in der Sport- und besonders der Outdoor-Branche sind beachtlich. Dennoch herrscht bei Händlern noch Unsicherheit darüber, was wie an den Verbraucher kommuniziert werden kann. Manche beklagen das Thema als zu unübersichtlich und zu komplex. Beim Sporthandelskongress in München im Oktober trafen sich die NachhaltigkeitsspezialistInnen Melanie Kuntnawitz von Vaude, Alexandra Letts von Salewa und Jochen Lagemann von Primaloft, um mit SPORTS FASHION-Chefredakteurin ­Ulrike Arlt darüber zu diskutieren, wie die nach­haltige Botschaft der Marken noch besser an Händler und Verbraucher gelangen kann.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten