Nachhaltigkeits-Update 27.02.2020, 16:12 Uhr

So agieren Textiliten in Bezug auf Recycling, Mikroplastik und Klimaneutralität

Kreislauffähigkeit, Klimaneutralität, Recyclingquote und mehr – mit diesen nachhaltigen Innovationen gehen die Brands in den Winter 2020/21.
Zanier, der erste klimaneutrale Sporthandschuh-Hersteller, präsentierte zur ISPO eine nachhaltige Kooperation mit Bleed.
(Quelle: Zanier )
Nach der Ankündigung im Jahr 2019 ist es nun so weit: Sympatex präsentiert die erste Funktionsjacke aus alten Textilien. Im Rahmen der ISPO stellte der nachhaltige Funktionsspezialist die sogenannte „Revolution Hybrid“ vor – die erste „Upcycling“-Funktionsjacke aus 30 Prozent recycelten Textilien und 70 Prozent recycelten PET-Flaschen. Die Jacke ist das neueste Ergebnis der 2017 gegründeten Europäischen Industriepartnerschaft Wear2Wear. Nach der Bekanntgabe der „Agenda 2020“ im Januar 2017 und ihrem damit verbundenen Commitment, den Textilkreislauf für Funktionsmaterialien so schnell wie möglich zu schließen, wurde die Latte für ihre Nachhaltigkeitsziele im Mai 2019 auf die höchste Stufe gelegt: Demnach werden bereits im Jahr 2020 erste Laminate aus zirkulär gewonnenem Alttextilmaterial angeboten.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten