Quelle: Leki
Werksbesuch beim Weltmarktführer
08.10.2019, 09:36 Uhr

Leki will mit Cross-Trail neue Zielgruppen begeistern

Leki ist Weltmarktführer bei Ski- und Trekkingstöcken. Die Geschäftsführer Matthias Hatt und Martin Rominger ­vollziehen einen Generationenwechsel im schwäbischen Unternehmen und besetzen ein neues Thema.
Ein Besuch in Tachov, der größten Skistockfertigung der Welt, überrascht. Auf 12.000 Quadratmetern präsentiert sich das Werk, das im nächsten Jahr sein 20. Jubiläum feiert, so modern, als wäre es vor einem Jahr eröffnet worden. Die Prozesse sind digitalisiert und durchgetaktet, die Teams sehen über Displays, wie viele Teile sie produziert ­haben, die Böden sind blitzsauber und die Atmosphäre ist trotz Hochzeit in der Saison entspannt. Matthias Hatt und Martin Rominger, seit Januar 2019 Geschäftsführer bei Leki, erklären, wo sie für den Weltmarktführer Potenziale sehen.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten