Quelle: Sport Klahsen
Niedergang und Neustart 19.02.2020, 10:44 Uhr

Das Kettler-Beben und die Folgen

Drei Insolvenzen innerhalb von vier Jahren, wie konnte Kettler das nur passieren? Der Sporthandel leckt sich erst einmal die Wunden – und hofft auf den neuen Markeninhaber Trisport.
Ein kurzer Rückblick auf die ISPO Munich vor einem Jahr: Fitnessgroßgeräte-Primus Kettler, gerade zuvor von der Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Lafayette übernommen und damit in letzter Sekunde gerettet worden, präsentiert sich dort mit einem raumgreifenden Stand und jeder Menge Optimismus. Dieser spiegelt sich in dem vollmundigen Slogan „The Greatest Comeback Ever“ (zu Deutsch: das größte Comeback aller Zeiten) wider. Die Kollektionen sind deutlich schlanker gestaltet, und schon bald soll die Fabrikation in Werl wieder hochgefahren werden.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten