Zwei Männer und eine Frau stehen nebeneinander
Quelle: Aycane
Funktionswäsche für alle 28.12.2021, 08:00 Uhr

Neuzugang Aycane plant die Baselayer-Revolution

Die Schweizer Sportmarke Aycane ist mit einem reinen D2C-Geschäftsmodell im September 2021 gestartet – mit dem Ziel, die Funktionsunterwäsche-Welt zu revolutionieren, auf dem Eis und im Fitnessstudio.
Worauf kommt es an, wenn man sich dafür entscheidet, mit einer neuen Marke an den Start zu gehen? Auf Mut, Entschlossenheit und Leidenschaft! Leidenschaft für eine Sportart, für neuartige Produktlösungen und Materialentwicklungen, die es bisher noch nicht gegeben hat. Oder für logische Weiterentwicklungen bestehender Lösungen, an die sich so noch kein anderes Unternehmen gewagt hat. Neue, frische Entwickler und Designer punkten mit einem etwas anderen Blick auf ein bestehendes Produkt oder wagen einen völligen Perspektivenwechsel. Häufig spielt auch das eigene Bedürfnis eine große Rolle, bestehende Produktwelten zu verbessern und mit der eigenen Handschrift zu versehen, so wie es sich die Macher von Aycane auf die junge Unternehmensflagge schreiben. Aber wer steckt dahinter?

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten