Interview mit Walter Wensauer
15.01.2019, 09:20 Uhr

Warum sich Fischer vom Handel mehr Konsequenz wünscht

Im deutschen Skimarkt hört der Liebling des Fachhandels derzeit auf den Namen Fischer. Was sich die Marke von ihren Partnern noch mehr wünscht – und wie sie zu selektiven Vertriebskonzepten steht.
Walter Wensauer ist ein Unikat in der Skibranche. Und das nicht nur wegen seiner langjährigen Zugehörigkeit, sondern auch wegen des Stils, den er pflegt: allürenfrei, offen, auch nicht um klare Aussagen verlegen. Gerade, wenn es um ein delikates Thema wie den selektiven Vertrieb geht.

SAZsport

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt kostenfrei testen oder anmelden.
  • 4 Wochen kostenfrei
  • Zugriff auf alle SAZsport Plus Inhalte
  • 2x pro Woche das Update der Branche
  • Sie entscheiden: Print, Online oder über die App