Quelle: Dunlop
Wilson abgelöst 14.06.2019, 08:10 Uhr

In Rheinland-Pfalz wird nur noch Dunlop gespielt

Ab dem 01. Oktober 2019 wird im Tennisverband Rheinland-Pfalz bei allen Medenspielen und bei allen Turnieren mit Leistungsklasse- und DTB-Status mit dem Dunlop „Fort Tournament“-Ball gespielt.
Dank der neuen Kooperation wird Dunlop für die nächsten drei Jahre exklusiver Spielball und somit auch Verbandsball in Rheinland-Pfalz. Zuvor wurden im Leistungstennis dieses Verbandes neben Dunlop auch Bälle von Wilson gespielt. Der Verbandsball in Rheinland-Pfalz wird, ebenso wie in Bayern, von Dunlop "offen" auch über den Fachhandel verkauft, wohingegen die Verbandsbälle in Niedersachsen und Westfalen über Wilson und über den Handelspartner Tennis-Point vertrieben werden. Fachhändler können dort, müssen aber nicht über Tennis-Point einkaufen, um an die Verbandsbälle von Wilson ranzukommen, das gehe auch über den Customer-Service oder über B2B-Kanäle, klärte einst Thorsten Nowak, Commercialmanager Zentraleuropa bei Wilson, gegenüber SAZsport auf. 

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten