Quelle: Amer Sports
Investition von rund 23 Millionen Euro 06.10.2021, 09:21 Uhr

Amer Sports hat sein erweitertes Logistikzentrum eröffnet

Von Altenmarkt aus verschicken Atomic, Salomon und Armada ihre (Premium)-Ski und -Schuhe in die ganze Welt. Ende September hat die Mutter Amer Sports einen neuen Meilenstein mit ihrem österreichischen Produktionsstandort gefeiert.
 
Für Amer Sports und die Wintersport-Marken Atomic, Salomon und Armada war der 29. September ein ganz besonderer Tag: Mit der feierlichen Einweihung des erweiterten Produktionsstandortes Altenmarkt (Salzburger Land) hat der Konzern einen neuen Meilenstein erreicht. In den vergangenen Jahren waren weltweit 100 Mio. Euro für die Optimierung der Logistik investiert worden, allein 23 Mio. Euro gingen dabei nach Österreich.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten