Quelle: Adidas
Kooperation zwischen Adidas und Allbirds 03.06.2020, 18:26 Uhr

"Der klimafreundlichste Sportschuh der Welt"

Adidas hat angekündigt, gemeinsam mit Allbirds den klimafreundlichsten Sportschuh weltweit zu bauen. Für die Herzogenauracher ist das ein wichtiger Schritt auf dem Weg, bis 2050 klimaneutral zu sein.
Für den klimafreundlichsten Sportschuh der Welt will Adidas und Allbirds wiederverwendbare Materialien sowie erneuerbare Energien bei der Fertigung und dem Transport einsetzen. Das Projekt sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg von Adidas, die CO2-Emissionen der eigenen Aktivitäten als auch der Zulieferer bis 2030 um 30 Prozent gegenüber dem Jahr 2017 zu reduzieren. Im Jahr 2050 will Adidas komplett klimaneutral sein.



„Wie wäre es, wenn ein Schuh deinen Kohlenstoff-Abdruck verringern könnte?“ Mit dieser Frage steigt Adidas in sein neuestes Nachhaltigkeitsthema ein. Die Schuhindustrie stößt laut einer Studie von Quantis jährlich rund 700 Millionen Tonnen Kohlendioxid aus, das ist in etwa der Verbrauch von über 80 Millionen Haushalten in einem Jahr. Ein Paar Laufschuhe hat einen CO2-Fußabdruck zwischen 11 und 16 Kilogramm Kohlendioxid. Adidas hat sich vorgenommen, diese Zahlen auf Null zu reduzieren. Um das zu schaffen, ist Europas größter Sportartikelhersteller eine Kooperation mit der nachhaltigen Sneakermarke Allbirds eingegangen.



Die Partnerschaft zielt auf Innovationen bei Herstellungs- und Lieferkettenprozessen ab, zusätzlich zur Erforschung erneuerbarer Materialressourcen, wodurch der niedrigste Kohlenstoff-Fußabdruck erreicht werden soll, der jemals für einen Sportleistungsschuh gemessen wurde. Beide Marken werden ihre Türen füreinander öffnen, um einen neuen Industriestandard im Kampf gegen den Klimawandel zu erreichen. Der gesamte Prozess erstreckt sich von der Herstellung über die Lieferkette bis hin zu den Transportmethoden. Für eine doppelte Verantwortlichkeit sorgt die Prüfung durch beide Marken, die mit ihren Tools den Lebenszyklus der Produkte genauestens analysieren werden.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten