Quelle: Helly Hansen
Showroom 12.06.2022, 07:30 Uhr

Helly Hansen

Helly Hansen präsentiert für Frühjahr/Sommer 23 nachhaltige Designs mit bewährten Technologien und neuen Materialien und unterstreicht damit noch mehr sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt. Komfort und Performance – für Profis und Outdoor-Enthusiasten. 
Ein wichtiger Bestandteil der Kollektion ist die nachhaltige wasserdichte/atmungsaktive Lifa-Infinity-Pro-Technologie. Das Besondere: Sie verfügt über eine LIFA-INFINITY-Membran und eine dauerhaft wasserabweisende Beschichtung, die komplett ohne Chemikalien Höchstleistung bringt. Zudem steht LIFA INFINTY im Fokus: Die bewährte „Verglas Infinity Shell Jacket“ kommt beispielsweise mit der LIFA-INFINITY-Technologie und wurde mit dem Feedback von Professionals kontinuierlich weiterentwickelt und an die dynamischen Bedürfnisse von Outdoor-Enthusiasten angepasst. Die Technologie zeichnet sich durch dieselben Eigenschaften wie die LIFA-INFINITY-PRO-Technologie aus und punktet aber zusätzlich mit einem recycelten Oberstoff. 
Quelle: Helly Hansen
Ocean-Bound-Material
Für Frühjahr/Sommer kommt erstmals das hochwertige, recycelte Ocean-Bound-Material in der Outdoor-Kollektion zum Einsatz. Das innovative Material wird aus Plastik hergestellt, welches in küstennahen Regionen sowie in den wichtigsten, von der Plastikverschmutzung betroffenen Wasserstraßen gesammelt wird. 
 
 
Quelle: Helly Hansen
Odin 9 Worlds 3.0 Jacket
Das beliebte „Odin 9 Worlds 3.0 Jacket“ bekommt ein Update und kommt aus hochwertigem und nachhaltigem Ocean-Bound-Material. Zudem verfügt die 3-lagige Jacket über eine bluesign-Zertifizierung, PFC-freie DWR und Helly Tech Professional für wasserdichten/atmungsaktiven Schutz. Das beliebte Jacket wurde mit dem ISPO Award ausgezeichnet. Die internationale Jury aus Sport- und Outdoor-Experten würdigt die Innovation, Funktionalität, das Design und die Nachhaltigkeit des Jackets. 
Quelle: Helly Hansen
Verglas Blaze Softshell Pant und dem Verglas Blaze 3L Shell Jacket 
Auch in der „Verglas Blaze Softshell Pant“ und dem „Verglas Blaze 3L Shell Jacket“ kommt das recycelte Ocean-Bound-Material zum Einsatz. Die Hose kommt mit einem 4-Wege-Softshell-Stretch für optimalen Komfort und PFC-freier DWR. Das Jacket schützt dank seiner 3-lagigen Konstruktion sowie der leichten, wind- und wasserdichten HellyTech-Membran optimal bei allen Wetterbedingungen.
Quelle: Helly Hansen
Kontakt
Helly Hansen Deutschland GmbH
Balanstr. 73 / Haus 10
81541 München
Deutschland
Jörg Aumüller
Salesmanager DACH
joerg.aumueller@hellyhansen.com
 
Kundendienst Deutschland:
+49 (0) 89 200 084 30