Quelle: VSSÖ
Neuer Beruf mit großen Zukunftschancen 10.09.2019, 12:17 Uhr

Österreich bildet jetzt Sporttechniker aus

Die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) präsentiert einen neuen Lehrberuf im Sporthandel: die Sportgerätefachkraft. Die Ausbildung soll praxisorientierter sein und  noch mehr technisches Hintergrundwissen vermitteln.
Im Nachbarland Österreich gibt es derzeit starke Bemühungen für eine bessere Ausbildung im Sportfachhandel. Nachdem der Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) bereits im August mit einheitlichen Lehrunterlagen für alle Auszubildenden im Sportfachhandel eine Neuerung vorstellte, gibt es nun weitere Veränderungen. Um die Ausbildungsmöglichkeiten im Handel attraktiver zu machen und dadurch mehr Jugendliche zu gewinnen, präsentierte die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Interessenvertretung des heimischen Handels am 3. September während eines Handels-Hintergrundgesprächs den neuen Lehrberuf der Sportgerätefachkraft.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten