Quelle: Shutterstock/El Nariz
Europa bietet gute Chancen für den Kampfsport 10.05.2019, 08:00 Uhr

Maximum Martial Arts vereint Fitness mit Kampfsport

Boxen, Judo oder Taekwondo halten Einzug in die Fitnessstudios – doch im Vergleich zu den USA hinkt der deutsche Markt noch hinterher. Ein Unternehmen will das ändern.
Maximum Martial Arts Distribution (MMA) will in den kommenden Jahren in Europa expandieren. Das in Dortmund ansässige Vertriebs- und Logistikunternehmen wurde 2008 gegründet, um das Kampfsport-Sortiment des US-Herstellers Century Martial Arts (Oklahoma City), des US-Sportmatten­entwicklers Dollamur Sport Surfaces sowie des deutschen Sportartikelherstellers Deuser Sports im deutschsprachigen Raum zu etablieren und weiter aufzubauen. SAZsport sprach darüber mit Geschäftsführer Markus Liedtke.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten